Burgwaldschule Frankenberg/Eder
Burgwaldschule Frankenberg/Eder

WILLKOMMEN auf der HOMEPAGE der BWS

UNSERE SCHULE

BWS - Luftbild 2010

ÜBER UNS

 

Die Burgwaldschule ist eine 5-zügige Realschule mit pädagogischem Mittagstisch. Nahezu 900 Schüler werden von 46 Lehrkräften in 30 Klassen mit einer Klassenstärke zwischen 28 und 33 Schülern unterrichtet. Die Nachmittagsbetreuung findet montags, dienstags und donnerstags statt.

 

Seit 2007 hat die Burgwaldschule den vom Hessischen Kultus-ministerium und vom Hessischen Umweltministerium verliehenen Titel Umweltschule. (mehr)

Dorothea Uloth im Ruhestand

Frankenberg. Mehr als 43 Jahre hat Dorothea Uloth an der Frankenberger Burgwaldschule unterrichtet - jetzt wurde sie im Kreis vieler Kollegen und Wegbegleiter in einer Feier von Rektor Helmut Klein in den Ruhestand verabschiedet. Er lobte die Lehrerin der Fächer Werken, Nadelarbeit und ev. Religion für ihre pädagogische Arbeit, ihr handwerkliches Gespür für Material, Farben und Formen sowie für ihre Talente und ihren Humor, die „der Schule einen Stempel aufgedrückt“ hätten. Als Fachberaterin für Verkehrserziehung, Gründerin einer Fahrradwerkstatt, Ausbilderin der Busbegleiter und in der Berufsförderung habe sich Uloth zusätzlich engagiert.

Die Fachbereiche Religion und Arbeitslehre überraschten die ausscheidende Kollegin mit fröhlichen Auftritten und Geschenken, der Kabarettist Georg Ringsgwandel (München) hatte ihr eine Videobotschaft geschickt. Für den Personalrat der Realschule würdigte Kevin Kuls besonders die Ideen und integrative Kraft von Dorothea Uloth. Der Lehrerchor mit Jörg Bomhardt widmete ihr zwei gefühlvolle Abschiedslieder.

Dorothea Uloth wurde 1950 in Kassel geboren, durchlief ihre Ausbildung zur musisch-technischen Fachlehrerin an der Gesamthochschule Kassel und trat 1972 ihren Dienst an der Frankenberger Burgwaldschule an. In ihrer humorvollen Abschiedsrede ließ sie noch einmal Episoden aus fünf Jahrzehnten   Schulgeschichte lebendig werden.   (zve)  (Foto: Völker)

Spannende Umwelt-Projekte in den Weiten des Watts – junge Realschüler entdecken wunderbaren Lebensraum

Frankenberg (von Hans-Friedrich Kubat = hfk) Dort, wo die mächtige Elbe auf einer Breite von elf Kilometern würdevoll der deutschen Nordsee zuströmt, starteten 25 Mädchen und Jungen mit viel Forscherdrang ihr ökologisches Meeresprojekt. Eine Woche lang erkundeten jetzt im Herbst Achtklässler der Burgwaldschule von Cuxhaven-Sahlenburg aus mehrere Ökosysteme und Biotope.  Begleitet wurden sie bei ihrer Bahnreise in den Norden von den NaWi-Lehrern Karin Arnold und Hans-Friedrich Kubat. (mehr)

Die jungen Naturwissenschaftler der Burgwaldschule vor der mehrstündigen Tour von der Insel zurück zum Festland auf dem Deich mit Wattführerin Anja Kramer und Hund

AKTUELLES

KONTAKT

Burgwaldschule Frankenberg
Friedrich-Riesch-Str. 20
35066 Frankenberg (Eder)

 

Telefon: +49 6451 4074

Fax: +49 6451 4075

E-Mail: info@burgwaldschule.de

Homepage:

www.burgwaldschule.de


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

Auszeichnung der BWS zur Umweltschule 2014 (08.10.14)

Schließfächer für Schüler

ONLINE-VERWALTUNG DER BWS-SCHLIEßFÄCHER

Webcam der Burgwaldschule
Webcam der BWS -Zeitfaffer
WetterOnline
Das Wetter für
Frankenberg

Seit dem 01.01.2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Burgwaldschule Frankenberg/Eder