Burgwaldschule Frankenberg/Eder
Burgwaldschule Frankenberg/Eder

WILLKOMMEN auf der HOMEPAGE der BWS

UNSERE SCHULE

BWS - Luftbild 2010

ÜBER UNS

 

Die Burgwaldschule ist eine 5-zügige Realschule mit pädagogischem Mittagstisch. Nahezu 900 Schüler werden von 46 Lehrkräften in 30 Klassen mit einer Klassenstärke zwischen 28 und 33 Schülern unterrichtet. Die Nachmittagsbetreuung findet montags, dienstags und donnerstags statt.

 

Seit 2007 hat die Burgwaldschule den vom Hessischen Kultus-ministerium und vom Hessischen Umweltministerium verliehenen Titel Umweltschule. (mehr)

Siebtklässler der Burgwaldschule lernten Skifahren in Österreich

Skifahren in Kaltenbach/Zillertal bei herrlichem Sonnenschein und besten Schneebedingungen - das erlebten 28 Schüler der Klasse 7a der Burgwaldschule im Rahmen einer Klassenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt. Zusammen mit dem Klassenlehrer Horst Prenzer, den Sportkollegen Alexandra Schwerin, Bernd Rösner und dem Lehramtsstudenten Daniel Lemmer sammelten die Schüler erste Erfahrungen im alpinen Skilauf. An sechs Tagen erlernten die Kinder - allesamt Anfänger - vom sicheren Liften bis zum Abfahren von Pisten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad die wesentlichen Grundlagen des Carving-Skifahrens. Nach normalen anfänglichen Schwierigkeiten stellten sich schnell Fortschritte ein, so dass der Spaßfaktor deutlich größer wurde.

Am vierten Tag wurde ein Ruhetag eingelegt. Dabei stand ein Besuch im Erlebnisbad Wasserwelt in Wörgl an, wo die Schüler in mehreren Becken schwimmen und rutschen konnten. Ein abschließender Stadtbummel durch Wörgl rundete den skifreien Tag ab.

Zum Abschluss der Skiwoche fand ein Skirennen statt, das Veronika Tomm bei den Mädchen und Michael Leibolt bei den Jungen gewann. Trotz der für einige Kinder ungewohnten körperlichen Anstrengungen standen Spaß und Miteinander im Vordergrund, was durch einen nahezu verletzungsfreien Ablauf verstärkt wurde. Einige Schüler kündigten an im kommenden Winter die heimischen Pisten im Raum Winterberg oder Willingen "unsicher" zu machen. (hp)

WP-NaWi-Kurs auf Exkursion:

Junge Naturwissenschaftler in  Mainmetropole und bei Hassia in Bad Vilbel

Calcium, Kalium oder Magnesium, Eisen, Hydrogencarbonat und Kohlensäure– die Schüler des WP-Kurses „Naturwissenschaften“ der siebten Klassen der Burgwaldschule kennen sich jetzt noch besser aus und können berichten, was diese Elemente und Stoffe im Körper an positiven Dingen bewirken. Aber sie wissen ebenso, was ein Mangel Schlimmes bewirken könnte…

Bei „Hassia“ in Bad Vilbel hörten sie von dem Mitarbeiter Kurt Liebermeister aber auch, was passieren kann, wenn diese Inhaltsstoffe dem Menschen fehlen.

Direkt an besonderen Orten sahen, erlebten und erkundeten die 22 Mädchen und Jungen Dinge, die sie im normalen Unterricht wohl kaum herausgefunden hätten. Wie viele Liter Mineralwasser werden täglich abgefüllt, wer hat das „so besondere Wasser“ entdeckt, weshalb wird es so genau untersucht…?  Und auch, dass der Betrieb hauptsächlich auf das umweltfreundliche Mehrwegsystem setzt. (mehr)

Die jungen Naturwissenschaftler auf dem Maintower

AKTUELLES

KONTAKT

Burgwaldschule Frankenberg
Friedrich-Riesch-Str. 20
35066 Frankenberg (Eder)

 

Telefon: +49 6451 4074

Fax: +49 6451 4075

E-Mail: info@burgwaldschule.de

Homepage:

www.burgwaldschule.de


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

Auszeichnung der BWS zur Umweltschule 2014 (08.10.14)

Schließfächer für Schüler

ONLINE-VERWALTUNG DER BWS-SCHLIEßFÄCHER

Webcam der Burgwaldschule
Webcam der BWS -Zeitfaffer
WetterOnline
Das Wetter für
Frankenberg

Seit dem 01.01.2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Burgwaldschule Frankenberg/Eder